Alle Kategorien

Wie kann ich das Conversion-Tracking bei Newsletter2Go benutzen?

Grundsätzliche Funktionsweise

Das Conversion-Tracking können Sie unter Email-Einstellungen > Tracking aktivieren. Hier erhalten Sie dann ein JavaScript-Snippet von uns, das Sie auf Ihrer Zielseite einbinden und mit Ihrer Account-ID initialisieren müssen. Die einzelnen Schritte zur Einbindung des Snippet sehen Sie weiter unten.

Um das Erreichen des Zieles und ggf. zusätzliche Produktdaten wie Preis, Name und Anzahl zu übergeben, stehen mehrere Calls zur Verfügung, die sich am  Google Analytics Tracking orientieren.
Damit ist es sehr einfach, detaillierte Informationen zu Käufen oder anderen erreichten Zielen inkl. Beträgen an uns zu übergeben. 

Bitte beachten Sie, dass zum Tracking von Conversions nach dem Klick auf einen Link in Ihrem Mailing von uns ein Cookie gesetzt wird, der 30 Tage lang gültig ist. Nur wenn dieser Cookie gesetzt ist, wird die Conversion registriert und an uns zurückgeschickt. D.h. wenn ein Empfänger nach  mehr als 30 Tagen oder in einem Browser ohne Cookie (z.B. im Inkognito-Modus oder auf einem anderen Endgerät) eine Conversion erreicht, kann diese nicht getrackt werden, selbst wenn die Conversion über Ihr Mailing initiiert wurde.

1. Einbinden und initialisieren

Betten Sie unser Conversiontracking-JavaScript-Snippet auf Ihrer gewünschten Zielseite ein und initialisieren Sie dieses. Hierfür müssen Sie den Teil 'Ihre ID' mit Ihrer ID aus Ihrem Account ersetzen.

<script id="n2g_script">
    !function(e,t,n,c,r,a,i){e.Newsletter2GoTrackingObject=r,e[r]=e[r]||function(){(e[r].q=e[r].q||[]).push(arguments)},e[r].l=1*new Date,a=t.createElement(n),i=t.getElementsByTagName(n)[0],a.async=1,a.src=c,i.parentNode.insertBefore(a,i)}(window,document,"script","https://static.newsletter2go.com/utils.js","n2g");
    n2g('create', 'Ihre ID');
</script>

2. Transaktions- und Produktdaten anlegen

Erstellen Sie zuerst eine oder mehrere Transaktion(en). Eine Transaktion (Bestellung) besteht aus mindestens einer Transaktions-ID sowie weiteren Details zu der gesamten Transaktion.
Alle möglichen Felder sehen Sie hier:

n2g('ecommerce:addTransaction', {
    'id': '1234',                                   // Transaction ID. Required.
    'affiliation': 'Acme Clothing',                 // Affiliation or store name.
    'revenue': '11.99',                             // Grand Total.
    'shipping': '5',                                // Shipping.
    'tax': '1.29'                                   // Tax.
});

Optional können nun zu jeder Transaktion eine oder mehrere Items (Produkte) hinzugefügt werden. Achten Sie darauf, dass die Transaktions-ID übereinstimmt und die Transaktion zuerst angelegt wurde.
Zudem können Sie weitere Details wie den Namen oder den Preis des Items übergeben.
Alle möglichen Felder sehen Sie hier:

n2g('ecommerce:addItem', {
    'id': '1234',                                   // Transaction ID. Required.
    'name': 'Fluffy Pink Bunnies',                  // Product name. Required.
    'sku': 'DD23444',                               // SKU/code.
    'category': 'Party Toys',                       // Category or variation.
    'price': '11.99',                               // Unit price.
    'quantity': '1'                                 // Quantity.
});
Beachten Sie bitte, dass die o.g. Aufrufe JavaScript-Calls darstellen und deshalb ggf. von zusätzlichen <script /> Tags umschlossen werden müssen.

3. Conversion abschicken

Wenn Sie alle Transaktionen inkl. optionalen Produkten angelegt haben, schicken Sie die Conversion ab (bspw. onload oder onclick). In diesem Moment werden die Daten an uns übertragen und Ihrem Mailing zugeordnet. Sie können nun die Conversions in den Reports des jeweiligen Mailings einsehen.

n2g('ecommerce:send');
Beachten Sie bitte, dass der o.g. Aufruf einen JavaScript-Call darstellt und deshalb ggf. von zusätzlichen <script /> Tags umschlossen werden muss.