Was muss beim Import der Empfänger beachtet werden?

Um die Postkarten erfolgreich versenden zu können, sind selbstverständlich die entsprechenden Daten Voraussetzung. Im Vergleich zur EMail-Adresse beim Newsletter sind beim Versand von Postkarten folgende Elemente Pflichtfelder:

Firma, Anrede, Vorname, Nachname, Straße & Hausnummer, Adresszeile 2 (optional), Postleitzahl, Stadt, Region und Land 

Im 2. Schritt können Sie die gewünschten Daten per .xls, .xlsx oder .csv Datei importieren und im Anschluss die Werte der Datei dem entsprechenden Feld zuordnen. Sind Sie unsicher, ob die Adressliste das korrekte Format hat, können Sie dort auch eine Tabelle als Vorlage exportieren.