Wie kann ich die Links eines Mailings auf einmal überprüfen?

Im letzten Schritt unter der Funktion “Links prüfen” testet das System automatisch alle vorhandenen Verlinkungen. Die korrekte Form der Links umfasst immer die komplette URL, inklusive http:// oder https://

Wenn die Links einwandfrei funktionieren, erscheint ein grüner Haken. 

Wenn ein Link nicht funktioniert, dann erscheint ein rotes Kreuz und über "Problem beheben" können Sie sich dann den fehlerhaften Link anzeigen lassen.

Die Verlinkungen werden anhand der Zeitspanne der Rückmeldung bemessen. Aufgrund des Typus kann es bei Links zu Social Media Kanälen und internen System zu Verzögerungen kommen, weshalb diese dann als fehlerhaft angezeigt werden. 

Bei einer Fehlermeldung empfehlen wir zunächst die Links im Editor zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Falls die Meldung immer noch erscheint sollten Sie im zweiten Schritt über eine Test-Email die Links manuell prüfen. 

Bitte beachten Sie, dass Links mit einem Platzhalter immer als fehlerhaft angezeigt werden und nur mit einem Wert abrufbar sind.