Alle Kategorien

Wie füge ich Personalisierungen in meinen Newsletter ein?

Grundsätzlich können Sie Personalisierungen immer im Editor über den Button “Personalisierung” einfügen. 

Sie können alle importierten Empfängermerkmale zur Personalisierung verwenden. Eine Personalisierung kann nur in einem Text-Baustein eingefügt werden.

Bei der Personalisierung können Sie wählen zwischen einer einfachen Personalisierung, Wenn-Dann-Sonst-Bedingungen oder häufig verwendeten Personalisierungen.

Eine eingefügte Personalisierung sieht im Newsletter zum Beispiel so aus und jederzeit per Doppelklick wieder bearbeitet werden. 

Da der Testversand unabhängig vom Adressbuch läuft, müssen Sie zur Prüfung der Personalisierung vor Versand die Merkmale unter "Vorschau personalisieren" festlegen. 

Über "Vorschau aktualisieren" wird dann die Personalisierung entsprechend der Einstellungen angezeigt. 

Alle Personalisierungsplatzhalter sind in doppelt geschweifte Klammern gesetzt.  Zudem haben die Standard-Empfängermerkmale wie Geschlecht und Nachname englische Bezeichnungen.

Hier eine Beispiel-Personalisierung für eine Anrede mit dem dazugehörigen Syntax: {% if ( recipient.gender == "m" ) and ( recipient.last_name != "" ) %}Sehr geehrter Herr {{ recipient.last_name }},{% elseif ( recipient.gender == "f" ) and ( recipient.last_name != "" ) %}Sehr geehrte Frau {{ recipient.last_name }},{% else %}Sehr geehrte Damen und Herren,{% endif %}