Wo sehe ich das Ergebnis meines Imports?

Wenn Sie einen erfolgreichen Import durchgeführt haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung über das Glocken-Symbol. 

Klicken Sie darauf um die Statistik einzusehen.

In der Statistik wird Ihnen dann angezeigt, welche Empfänger erfolgreich importiert, aktualisiert sowie nicht importiert werden konnten. Aktualisiert bedeutet, dass der Empfänger bereits im Adressbuch vorhanden war und sein Profil, im Fall von Änderungen, aktualisiert wurde. Waren die Merkmale zuvor benannt und sind die Felder in Ihrer Datei leer, so bleibt der alte Wert vorhanden.

Die Empfänger, die nicht importiert werden konnten, werden dann noch einmal unterteilt in Duplikate und fehlerhafte Adresse. Duplikate bezeichnen Adressen, die innerhalb der Datei doppelt waren. Fehlerhafte Adressen sollten noch einmal geprüft werden, da hier öfters nur kleine Fehler wie Kommata statt Punkt oder fehlendes @ Zeichen der Grund sind. Es kann sich jedoch auch um Adressen mit einem "verbotenen" Präfix oder Spamtraps handeln. Email-Adressen mit einem kollektiven Präfix wie [email protected], [email protected] etc. können aus Sicherheitsgründen nicht importiert werden. Da diese Adressen sehr häufig missbraucht werden und Sicherheit eine hohe Priorität bei uns hat, versuchen wir Sie so zu schützen.