Wie sind meine Daten bei Newsletter2Go geschützt?

Newsletter2Go bietet Ihnen durch mehrere Maßnahmen ein Höchstmaß an Datenschutz und Datensicherheit 

1. TÜV-Zertifizierung: Dienstleister mit geprüftem Datenschutz-Management

Ihre persönlichen Angaben, Ihre Empfängerlisten und alle anderen Daten, die Sie bei uns speichern, werden über eine   256-Bit-SSL-Verschlüsselung (extended-validation-zertifiziert) sicher übertragen.

So wird ein Zugriff Dritter nahezu unmöglich gemacht. Die tägliche Erstellung eines Sicherheitsbackups sorgt für einen wirksamen Schutz vor Ausfällen.

2. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Da unsere Server in Deutschland befindlich sind, unterliegen sie den strengen  Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der europaweit-gültigen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Hierdurch ist eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihr Einverständnis von vornherein ausgeschlossen.

3. Rechtssichere Datenverarbeitungsverträge (Auftragsverarbeitung)

Im Rahmen des BDSG sowie der DSGVO wird die externe Verarbeitung der Daten durch eine ausführliche Vereinbarung geregelt. Gerne können Sie sich den Vertrag zur Auftragsverarbeitung innerhalb Ihres Newsletter2Go Accounts unter dem Reiter Konto --> Datenschutz ansehen und abschließen.