Was ist ein Double-Opt-In-Mailing und wie erstellt man sie?

Das Double-Opt-In-Mailing oder auch Aktivierungs-Mailing ist die E-Mail, die der Empfänger zugesendet bekommt, wenn er sich für Ihren E-Mail-Newsletter anmeldet hat. 

1) Definition

Das Mailing wird verschickt, damit der Empfänger willentlich bestätigt, den Newsletter zukünftig an seine Adresse zugesendet bekommen zu wollen. Außerdem wird mithilfe dieses Mailings die Email-Adresse verifiziert, sodass Sie Spammern vorbeugen. 

Aus rechtlicher Sicht ist es hierbei wichtig, dass in dieser E-Mail keinerlei Werbung angezeigt wird. Zudem wird empfohlen, Details der Einwilligung, wie bspw. die Häufigkeit, die Themen und die Kündigungsmöglichkeiten, zu erwähnen, um dem Newsletter-Empfänger die Bedingungen des Newsletter-Erhalts transparent dazustellen.

2) Erstellung

Unter der Kategorie "automatischer Versand" finden Sie auch den Typ Double-Opt-In-Mailing. 

Wir bieten Ihnen eine Vorlage an, jedoch können Sie selbstverständlich den Inhalt auch individuell gestalten. Wichtig ist, dass das Double-Opt-In Mailing einen Bestätigungslink enthält, mit dem der Kunde den Empfang des Newsletters bestätigen kann. 

Nach der Aktivierung kann das Mailing dann einem oder mehreren Anmeldeformularen zugeordnet werden. Nach Registrierung über das Anmeldeformular oder ein individuelles Formular erhält der Kunde dann automatisch diese DOI-Email. 

Der DOI-Link lässt sich nicht über den Editor oder eine Testmail testen, sondern nur über eine direkte Test-Registrierung. Es handelt sich hierbei um einen dynamischen Link, der individuell an die Adresse des Empfängers angepasst wird. Sie können eine Test-Registrierung durchführen indem Sie das Anmeldeformular aufrufen und dann im 2. Schritt die gehostete Version öffnen. Wenn Sie sich dann darüber registrieren, erhalten Sie im Anschluss das DOI-Mailing mit dem individuellen Link und können die Registrierung abschließen.