Wie wird der Kauf von Paketen abgerechnet? Wer zahlt?

Über Ihren Agentur-Account können Sie ganz einfach die Pakete der Kunden verwalten, die Credits anpassen, ein Downgrade oder Upgrade beantragen.

Wenn Sie über diese Funktion für einen Kunden-Account ein kostenpflichtiges Paket bestellen und einrichten, dann geschieht die Abrechnung über die Zahlungsdaten des Agentur-Accounts. Die Leistung (Credits & Paket) wird dann trotzdem Ihrem Kunden gut geschrieben. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie in Ihrem Account (der auch zugleich als Agentur-Account fungiert) Zahlungsdaten hinterlegt haben.

Die Rechnung wird also auf Sie, die Agentur ausgestellt, die Leistung erhält allerdings Ihr Kunde. Die Rechnung können Sie in Ihrem Account einsehen. Die Pakete werden automatisch verlängert.

Verändert der Kunde das Paket selbst über seinen eigenen Account, wird die Bestellung auch über seinen Account abgebucht. Es werden dafür dann die Zahlungsdaten des Accounts belastet und nicht des Agentur-Accounts.